Sonntag, 1. Oktober 2017

Zeitungsartikel & Café

Mein Zeitungsartikel war Freitag online und gedruckt worden.

ich hätte dieses Foto lieber in der Zeitung gesehen
Bildet Euch selbst eine Meinung, hier geht´s zur online-Ausgabe.

Dank der Vorstellung meiner Person und Infos zum Café Fingerhut, konnte ich doch deutlich mehr Besucher aus der nahen Umgebung feststellen, die einzig und alleine aus diesem Grund neugierig genug wurden, um mal kurz vorbeizuschauen.

Da waren u.a. Karen und Karen mit Gerda, da war Beatrix, Teresa und Larissa, da war Frau Morag und Birga und noch einige mehr, die sich kurz vorstellten und hoffentlich wiederkommen.


Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, von mir und von den anderen.


Es wurde viel getan und einiges auch fertig.

Links ist Beatrix und rechts Larissa, die ihren Muffin vollendete.



Karen unterhielt sich angeregt mit einer neuen Dame namens Bärbel, die einen Quilt mitgebracht hatte und hoffentlich nähtechnisch wieder zu uns findet.

Bärbel, Karen

Larissa, Quilt, Bärbel

Frau Morag trieb es bunt, blickte nur für´s Foto ein wenig finster drein.


Gerda, ebenfalls zum erstenmal dabei, machte diverse Sachen, u.a. diese drei 10-Minuten-Läufer.


Karen (die zweite Karen) beendete ihr Attic Window, das nicht nur ein irres Halloween-Motiv zeigt, sondern eine Besonderheit, die ich richtig toll finde: die korrekte Sichtweise auf´s Fenster (Perspektive).


Birga brachte einen ordentlichen Fuhrpark mit und nähte entzückende Kinderklamotten.


Und ich?

Ich schaffte es endlich nach drei mal Café Fingerhut, die Tischsets fertig zu machen.

Gequiltet... das ging ratzfatz....


... aber schon beim Binding pfuschte ich und fluchte und Karen sagte: "Aber in Plön will ich die Dinger nicht wieder sehen. Die mußt du heute fertig bekommen!"

Sie war so nett und hat mir dann ihr "dünnes Binding" angenäht und gesteckt hinten, denn sie macht bei Tischwäsche gerne einlagige Bindings. Danke für Deine Nähhilfe.

ein Geschenk für meine Nichte

Es war so ein schöner Tag und ich hoffe, daß die Neuen wiederkommen werden.

Samstag ist schon das nächste Café Fingerhut und danach 3 Wochen Unterbrechnung, da dann Plön vor der Tür steht, wo noch zwei Plätze frei sind.


Kommentare:

  1. Tolle Idee und ein sehr netter Artikel!
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  2. Gratuliere dir zu diesem Artikel in der Zeitung. Der wird hoffentlich für gute Besuche des Cafes sorgen.
    War in der gedruckten Ausgabe kein Bild?
    Schönen Sonntag
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, in der gedruckten Ausgabe war das gleiche Bild wie online, aber da gucke ich ja extrem doof :-)

      Nana

      Löschen
  3. Liebe Nana, schön, dass sich der Artikel so positiv ausgewirkt hat und Dein Cafe viele Besucher bekommen wird. Das von Dir gewählte Foto wäre auch mein Favorit gewesen, aber Redakteure haben da wohl einen anderen Blick und brauchten vllt gerade ein Querformat ;o)
    Deine Tischsets sehen toll aus!!!
    Hab einen schönen Sonntag, alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tischsets sind für meine Nichte für ihre erste Wohnung.

      Nana

      Löschen
  4. Na das ist doch prima, dass du aufgrund des Artikels neue Besucherinnen hattest! Ich hoffe, die bleiben und finden wieder Spaß an unserem schönen Hobby!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte! Nana umgeben von ihren wundervollen Quilts- wirklich sehr schön!!!!
    Toll, dass sich daraus viele neue Kontakte ergeben und Du das Café so beleben kannst!
    Habt Ihr wirklich von 10-22 Uhr gewerkelt? Hab
    Ganz schön lange!!!!
    Freu mich sehr für Dich, dass Dein Engagement so viel Früchte trägt!
    Frohes Quilten wünscht herzlich Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich erstmal wissen wollte, wann denn die meisten Frauen Zeit haben, habe ich hierfür ein großes Zeitfenster geöffnet und in der Tat ging es gestern auch bis kurz nach 21 Uhr. Wären mehr da gewesen, wäre es bis 22 Uhr gegangen.

      Nana

      Löschen
  6. Na läuft doch! Jetzt ist ja auch langsam Erntezeit vorbei, da kommen die Ladies aus dem Umland sicherlich zum klönschnack und tüddeln mit ihren Tüddelbeuteln,oder mit Sack und Pack ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist gut möglich und wäre schön.

      Nana

      Löschen
  7. Wie, wieder eine Absage für Plön und jetzt sind zwei Plätze frei?
    Im Café Fingerhut war es gestern große Klasse. Lauter nette Frauen. Ich komme ganz bestimmt wieder.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zwei!

      Ich freue mich, wenn Du wiederkommst und mit Deiner guten Laune allen so viel Spaß bringst.

      Nana

      Löschen
  8. Na da haben die ja richtig schön Werbung für Dein Cafe Fingerhut gemacht. In Zukunft werden bestimmt noch viel mehr Neugierige kommen!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. Ein schöner Artikel in der Zeitung.
    Bestimmt werden noch mehr vorbeikommen.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Ein toller Artikel...und ein gut besuchtes CAfe Fingerhut...das ist doch toll. Viel Spaß weiterhin

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Es war wirklich toll und ich habe mich gefreut dich kennen zu lernen. Ich komme bestimmt noch mal wieder.

    LG Birga

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja schön, dass aufgrund von dem Zeitungsartikel so viele liebe Menschen im Cafe Fingerhut vorbei geschaut haben. Bestimmt werden viele davon wiederkommen. Deine Tischsets sehen klasse aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, daß Du so weit weg wohnst.

      Nana

      Löschen
  13. Liebe Nana,
    wenn ich fliegen könnte,wär ich schon längst da gewesen!
    Freut mich das es so gut läuft!
    Ganz liebe Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, daß Du nicht fliegen kannst.

      Nana

      Löschen
  14. Liebe Nana,
    herzlichen Glückwunsch zum tollen Zeitungsartikel. Beide Bilder sind toll. Dein Nähcafé wird gut besucht. Leider ist es für mich doch zu weit :(
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :(

      Hoffentlich bleibt es gut besucht.

      Nana

      Löschen
  15. Das hört sich nach einem vollen Erfolg an, freu mich sehr für dich, ich drücke dir die Daumen, dass es auch das nächste Mal so schön ist.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gedrückte Daumen kann ich immer gut gebrauchen.

      Nana

      Löschen
  16. Hallo Nana,
    super, daß die Zeitung auch mal so etwas hübsches und creatives gedruckt hat. Was das Bild betrifft hast Du meine volle Zustimmung. Ich wünsch Dir weiterhin viel Erfolg und guten Besuch mit und in Deinem "Cafe Fingehut".
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, meine Wahl wäre definitiv die bessere gewesen.

      Nana

      Löschen
  17. Auch wenn ich Dich verstehe (bildbetreffend), so finde ich aber nicht, daß Du "extrem doof guckst", wie Du schreibst. Du schaust einfach nur lieblicher als sonst. Wir kennen Dich frei und froh lachend, das scheint mir auch tatsächlich nanatypischer zu sein als das gedruckte und online -Bild.
    Doch mach Dir nix draus, Hauptsache die Wirkung fürs Café stimmt jetzt, und da wünsche ich Dir natürlich weiterhin liebe Interessenten und somit Gäste!

    Liebgrüße
    aus
    Tigerhausen
    🐯

    AntwortenLöschen
  18. Der Zeitungsartikel ist ja klasse!
    Und super dass dadurch mehr auf dein Cafe aufmerksam geworden sind!
    Ein paar deiner Besucherinnen hab ich auch glatt wiedererkannt :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein paar kennst Du und siehst sogar bald in Plön,

      Nana

      Löschen
  19. Jetzt habe ich mir endlich mal die zeit genommen und den Artikel in der Zeitung gelesen. Herzlichen Glückwunsch!!!! Das sind Aktionen, die immer was bringen, hat sich ja auch gezeigt. Wünsche Dir weiter viel Erfolg!!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe nur, daß es von Dauer ist,

      Nana

      Löschen
  20. Prima, dass der Artikel so neugierig gemacht hat. Du solltest den Kontakt zu der Zeitungs-Tante pflegen und sie zu einem Nachbericht überreden - dann mit dem Foto von oben, es ist wirklich klasse.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie schlug sogar vor, einen solchen Nachbericht zu verfassen.

      Nana

      Löschen
  21. Da ist ja ordentlich was los in deinem cafe Fingerhut.
    Es freut mich, dass ihr dann immer so einen gemütlichen kreativen Tag habt.
    Ich hoffe, das läuft auch weiterhin so gut.
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wünsche ich mir auch wirklich sehr,

      Nana

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...