Donnerstag, 30. November 2017

ein bisschen hier und da

Gestern war ich hier und da unterwegs und habe...

... schon mal das Garn für den neuen Auftrag herausgesucht...


... oben 2 x Master Piece von Superior und 2 x Bottom Line.

Das ist das Top dazu und stammt von Hannelore aus Flensburg.

eine zukünftige Tagesdecke
Regelmäßig mache ich meine Nähmaschine sauber, Ihr auch? Da mir aber meine Maschine besonders am Herzen liegt, kommt ihr nicht nur 1 x im Jahr eine Inspektion zu Gute, sondern auch regelmäßiges Reinigen im unteren Bereich, heißt: ich kippe die Nähmaschine nach hinten und dann liegt vor mir die offene Ölwanne. Kennt Ihr das? Davor braucht man keine Angst haben, ist nichts Schlimmes.

rechts ist die Ölwanne, links habe ich sauber gemacht, dort befinden sich immer Fussel etc.
So sah dann das Tempo aus. Damit habe ich aber auch den Magneten gereinigt, der die ganzen feinen Metallabriebe anzieht, damit sie nicht durch den Ölkreislauf in die Maschine gelangen.


Am Abend habe ich ein bisschen appliziert. Ich bin ja nicht soooo gut darin, habe aber trotzdem Spaß daran.


Heute ist jedoch Quilttag!

Bleibt dran!


Mittwoch, 29. November 2017

rosige Tagesdecke

Fertig!

2,20 x 2,20 m sind gequiltet. Dieser Quilt wird sehr gut liegen, er ist schwer und intensiv gequiltet.

Vorher/nachher gefällig? Ich weiß ja, daß Ihr das gerne so seht.



Anderer Blickwinkel:


Rückseite:


Nun ist er auf dem Weg zurück zu Barbara und ich bin gespannt, was sie sagen wird.

Was sagt Ihr?


Dienstag, 28. November 2017

ooooch

Is´ er nicht süß?



Heute muß er zum Friseur, er hasst es. Ich aber auch, ich mag ihn lieber wuschelig und muffelig.


Montag, 27. November 2017

noch 3

Noch an drei Seiten muß ich den Rand machen, dann ist dieser wundervolle Quilt meinerseits beendet.


Ich bleib dran!


Sonntag, 26. November 2017

bis halb zehn abends

Gestern war´s mal wieder so schön.

Wisst Ihr, man liest es ja wirklich oft... wie toll was ist, wie nett es war, wie lieb alle sind... aber in meinem Café ist das wirklich so!!!!!!

Das hier sollte mein Titelbild werden, geil, oder?


Die Torte machte Heidi, ich habe mich sehr gefreut und viel blieb nicht mehr davon übrig.
(Nein, ich beiße da nicht rein, sieht aber gut aus, oder?)


Jetzt zu uns allen:

Da war Karen... sie nähte u.a. Leseknochen.


Gerda, immer schnell und fleißig, nähte und klebte Wichtel, einer schöner als der andere.



Petra nähte an Weihnachtsdeko...




Dann haben wir erstmal gegessen, stets ein gaaanz wichtiger Aspekt.


Langsam füllte sich der Raum immer mehr.


Margrit strickte.


Frau Morag hatte einiges eingepackt...


... sie skizzierte...


... sie schnitt zurecht und klebte...


... und sinnierte über bunt oder diagonal, nach Monaten oder wie auch immer.



Birga nähte an ihrer Bionic weiter.


Heidi arbeitete an einem selbst designten Hängeutensilo...


... und gemeinsam mit Susanne dachten wir über Quiltmöglichkeiten für ihren Op Art nach.


Ich habe mal wieder zuviel gebabbelt und gegessen, so kam ich nur zum Binding annähen an den Sets, mehr nicht.


Am 09. Dezember ist es wieder soweit, dann machen wir Handarbeiten mit einem bisschen Weihnachtsstimmung, darauf freue ich mich sehr.

Bis dahin... bleibt dran!


Samstag, 25. November 2017

vorletztes mal

Zum vorletzten mal dieses Jahr öffne ich heute die Türen meines Cafés...

... und er kommt auch mal vorbei.



Freitag, 24. November 2017

Eichhörnchen

Langsam ernährt sich das Eichhörnchen...


... und er wird immer schwerer.



Donnerstag, 23. November 2017

futschikato

Bei mir ist der Wurm drin!

Fiel mir mein Kindle runter, nicht mal einen Meter tief, auf Laminat... er ist sogar in einer Hülle drin und als ich ihn aufmachte (so geht es immer an und aus), hatte ich einen fetten schwarzen Balken im Bildschirm und blättern konnte man auch nicht mehr.

Nachdem mein Mann es versucht hatte, ist der Balken jetzt nur noch hellgrau und Seitenwechsel ist möglich, aber wie ärgerlich.



War ich einkaufen und wollte mit Karte bezahlen... weg! Ich überlegte, wo ich sie zuletzt benutzte und nach allen Versuchen ist und bleibt sie verschwunden. Die Alte ist gesperrt, eine Neue beantragt.

meines Mannes Karte
Als ich mein Notebook öffnete und das Licht so schräg darauf fiel... hä? Was ist´n das? Klebt da was dran?


Nee, da klebt nix.


Boah, sowas kriege nur ich hin. Ein Loch, ein Schrutz in der Leertaste, wie geht das denn??????

sieht aus wie Totoro

Jetzt hoffe ich nur, daß mein Handy lange heil bleibt, denn das ist auch neu und mir schon sooooo oft runtergefallen..... seufz.

Ein ehemaliger Kollege, Willi Horn, sagte stets: "Der Teufel scheißt immer auf den gleichen Haufen!" und er hat sich wohl gerade die Hausnummer 3 f ausgesucht.


Mittwoch, 22. November 2017

Tagesdecke

Barbara hat mir ein ganz wunderbares Top geschickt zum Quilten, hier ihr Foto:


Gestern habe ich gesandwicht und bekam das alles gar nicht glatt ausgelegt. Ich mußte es so belassen und quilten.


Als Quiltgarn wählte ich für oben Superior Master Piece 171 und für unten
Superior Bottom Line 629.

Barbara ist mit meiner Garnwahl sehr zufrieden.


Die Mitte ganz innen ist fertig.


Wie groß der Quilt ist? 2,20 x 2,40 m in etwa.

Es gibt noch viel zu tun, ich bleib dran!


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...