Donnerstag, 11. Januar 2018

acht von zwölf

Leider geht es nicht so schnell vorwärts, wie ich es gerne hätte.

Dennoch schaffe ich täglich mind. einen Block und habe nun 3/4 der Blöcke, oder acht von zwölf, geschafft.

der Block rechts oben ist nun auch fertig.
Ist schon chic, gell?

Hier die Rückseite:


Heute werde ich wieder quilten und Ihr bleibt mit dran!


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Das wird auf Beates Bett toll aussehen.

      Nana

      Löschen

  2. Love your vase and flowers for the block 1. And this is lovely quilting, Nana.

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schick, und so aufwendig gequiltet - hat eine Super Wirkung.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da steckt eine Menge Arbeit drin, aber die muß man investieren, finde ich.

      Nana

      Löschen
  4. Liebe Nana, leider kann ich gerade nicht so kommentieren, wie ich möchte, da Blogger das wohl nur bedingt zulässt, aber ich schaue mal, ob dieser Kommentar zum absenden geht...Deine Quiltarbeit ist meisterhaft. Das bringt das schöne Top zum leuchten.
    Herzlich Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blogger ist momentan ganz schrecklich. Wenn Du einen Kommentar abgeschickt hast, tut sich erstmal ein paar Sekunden gar nix, aber am Kästchen unten links erkennt man, daß der PC auf Blogger wartet. Das Kommentieren und Öffnen und Hochladen dauert leider seit ein paar Tagen etwas länger.

      Nana

      Löschen
    2. Das ist bei Euch auch so? ich dachte, mein PC spinnt....

      Löschen
    3. Ätzend, gell? Da hat man keinen Bock mehr, wenn das Bloggen nicht teil meines Alltags wäre.

      Nana

      Löschen
    4. Bei mir ist es auch so! ;-((( ätzend, wirklich! *grrrrr*
      Hoffentlich hört das bald auf. Man kriegt die Krise beim Kommentierenwollen. Jedesmal, seit paar Tagen, wie du schon schreibst.

      Löschen
  5. Wieder so eine tolle Quiltarbeit!!! Besonders schön finde ich die verschiedenen Mittelblöcke, die dann durch einen einheitlichen Rahmen zusammengehalten werden!
    Den Rest schaffst Du sicher auch bald, viel Spaß dabei und alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gewünscht ist die Betonung der einzelnen Blöcke, aber ich muß auch aufpassen, daß es harmonisch bleibt, so muß eine Einheit her.

      Nana

      Löschen
  6. Wunderbar! Nimmst du für die Linien eigentlich ein Lineal? Oder den Transporteur? Ich ich wundere mich immer wieder, dasss du nicht das ganze Teil vorher heftest? Doofe Fragen, oder? Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, kein Lineal, kein Vorzeichnen und kein Transporteur. Es ist alles freihand und nur aus der Ferne sieht es gerade aus ;-) In natura ist die freihändige Struktur sichtbar. Heften? Niemals!

      Nana

      Löschen
  7. Ja, es ist sehr schick!!!!! Ist auch eine Menge Arbeit.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  8. O ja, sehr chic und zeigt schon jetzt eine tolle Wirkung.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, daß es so weitergeht mit der Wirkung.

      Nana

      Löschen
  9. Das wird ein Streichelquilt. Das sind diese Dinger, die man immer und ständig mit den Fingern 'anschauen' und 'streicheln' möchte. (korrekter Weise: Die Struktur mit den Fingern erfühlen.)

    Ich sags doch: Ihr zwei paßt zusammen. Eigentlich schade, daß Du ihn wieder zurück geben mußt ;)

    LG neko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du recht, man möchte über ihn fahren und die Struktur mit den Händen erfassen.

      Mir tut es nie leid, Quilts zurück zu geben, denn ich weiß, wieviel Freude ich durch meine Arbeit erreiche. Ich bekam mal ein Video geschickt, wo ein junger Mann seinen Quilt an seinem Geburtstag auspackte... boah, das hat micht echt berührt, so viel Freude kam da rüber.

      Nana

      Löschen
    2. Jetzt brauche ich ein Taschentuch. (Kopfkino).

      LG neko

      Löschen
  10. Das Quiltmuster, wirkt einfach klasse!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Du hast schon einiges geschafft. Sieht prima aus.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und es gibt noch mehr zu schaffen.

      Nana

      Löschen
  12. Sieht richtig edel aus.
    Total schön machst du das.
    Bin gespannt.
    Angela

    AntwortenLöschen
  13. Zauberhaft, einfach zauberhaft! Die Ecksterne kommen so schön raus.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  14. ...was ist das wunderschön.....genau meine Farben...scheint eine Auftragsarbeit zu sein..oder?
    würdest du so etwas auch komplett für mich fertigen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mache ich gerne, wir besprechen das.

      Nana

      Löschen
  15. Tolle Wirkung und nur ein Wort: Genial!
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja wieder ein wundervoller Quilt. Die Farbwahl ist hervorragend und deine Quiltarbeit unterstützen den Traum auf wundervolle Weise.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist mir stets das größte Anliegen... das Vorhandene hervorzuheben.

      Nana

      Löschen
  17. Wunderschön sieht der Quilt nun aus.
    Die Wirkung ist ganz wunderbar.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  18. Diese wunderschönen Quiltmuster, die du auf das Top zauberst, brauchen einfach Zeit. Es sieht so toll aus. Ich weiß, ich wiederhole mich, aber jeder Quilt ist so einzigartig und dann von dir mit so großer Sorgfalt gequiltet, dass das Kompliment einfach immer wieder zutrifft.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was Du immer für wundervolle Worte für mich und meine Arbeit findest...! Danke.

      Nana

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...